logo

Lady Bird

USA 2017, 94 Min., engl. OmU
R&B: Greta Gerwig; D: Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts, Lucas Hedges u.a.
Oscar 2018: „Nominierung Bester Film, Beste Regie“

sites/default/files/lady_bird2.jpg

Die 17-jährige Christine „Lady Bird“ MacPherson versucht um jeden Preis, ihrem langweiligen Alltag zu entfliehen, und gerät dabei regelmäßig mit ihrer fordernden Mutter aneinander.

„Die scharf beobachteten Episoden sind prägnant und auf ihre Essenz verdichtet. Getragen wird Lady Bird dabei nicht zuletzt von den beiden grandiosen Schauspielerinnen, die im aktuellen Oscar-Rennen zu Recht zu den absoluten Top-Favoriten gezählt werden.“ (filmstarts.de)

Fr27.04.201821.00 !
Sa28.04.201821.00 !
So29.04.201820.30 !
Mo30.04.201818.00
Di01.05.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


The Post – Die Verlegerin

USA 2017, 117 Min., engl. OmU
Regie: Steven Spielberg
D: Meryl Streep, Tom Hanks, Sarah Paulson, Bob Odenkirk u. a.

sites/default/files/verlegerin2.jpg

„Auf Tausenden Seiten dokumentierte das US-Verteidigungsministerium in den 1960ern das militärische Engagement in Südostasien, verheimlichte diese Erkenntnisse aber. Am Beispiel des Kampfs der ‚Washington Post‘ für die Veröffentlichung dieser ‚Pentagon Papers‘ 1971 plädiert Steven Spielberg leidenschaftlich für die Pressefreiheit und greift dabei im historischen Geschehen unübersehbar auch Donald Trumps Umgang mit den Medien an.“ (Walter Gasperi, kultur-online)

Di01.05.201820.30
Mi02.05.201818.00
Do03.05.201820.30
Fr04.05.201822.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Aurore – Madame Aurora und der Duft von Frühling

Frankreich 2017, 89 Min., franz. OmU
Regie und Buch: Blandine Lenoir
D: Agnès Jaoui, Thibault de Montalembert, Pascale Arbillot, Sarah Suco u. a.

sites/default/files/madame_aurora2.jpg

Madame Aurora wird langsam alt und ihr geht es damit nicht besonders gut: Ihr Mann hat sich von ihr getrennt, sie verliert ihren Job und erfährt, dass sie bald Großmutter wird. Durch Zufall begegnet sie ihrer großen Jugendliebe Totoche.

„Einer dieser Filme, wo man sofort mitlacht, mittanzt oder mitweint.“ (Berner Zeitung)

„Ein inspirierender, temperamentvoll leidenschaftlicher und herzerwärmender Film, der die pure Lust am Leben verkörpert.“ (Dt. Film- und Medienbewertung)

Sa05.05.201822.00
Mo07.05.201818.00
Di08.05.201820.30
Mi09.05.201818.00
Do10.05.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Transit

Deutschland 2018, 101 Min., OdF
Regie und Buch: Christian Petzold
D: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Maryam Zarée u. a.

sites/default/files/transit_intro.jpg

Frankreich, in der Gegenwart: Der politische Flüchtling Georg entgeht in Paris seiner Verhaftung. Er gelangt in den Besitz der Ausweispapiere des toten Schriftstellers Weidel. Georg flüchtet nach Marseille und nimmt daraufhin Weidels Identität an.

 

Schauplatz des Films ist das heutige Marseille, Geflüchtete von damals treffen auf Geflüchtete von heute, die Geschichte trifft auf die Gegenwart, und alle Erzählungen verbinden sich zu einem ewigen Transitraum.

Fr11.05.201822.00
Sa12.05.201822.00
Mo14.05.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


HERRliche Zeiten

Deutschland 2018, 110 Min., OdF
Regie: Oskar Roehler
D: Katja Riemann, Oliver Masucci, Samuel Finzi, Lize Feryn, Yasin el Harrouk u. a.

sites/default/files/herrliche_zeiten.jpg

Die Gartenarchitektin Evi Müller-Todt und ihr Mann Claus, ein Schönheitschirurg, leben in ihrer gepflegten Villa. Auf der Suche nach einer neuen Haushaltshilfe schaltet Claus in bester Rotweinlaune eine Anzeige: „Sklave/in gesucht“ – und erhält tatsächlich zahlreiche Bewerbungen. Die Müller-Todts entscheiden sich für Bartos und dessen Frau Svetlana, die schon bald alles perfekt im Griff haben. Doch das Blatt wendet sich, als sich immer mehr billige Arbeitskräfte in ihrem Garten tummeln.

Di15.05.201820.30
Mi16.05.201818.00
Do17.05.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


The Bookshop - Der Buchladen der Florence Green

Großbritannien 2017, 113 Min., engl. OmU
Regie und Buch: Isabel Coixet
D: Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson, James Lance u. a.

sites/default/files/buchladen_florence_green.jpg

Eine junge Witwe eröffnet Ende der 1950er Jahre in einem idyllischen Ort an der Ostküste Englands eine Buchhandlung. Kein einfaches Unterfangen, denn eine reiche Dame spinnt eine trickreiche Intrige, um Florence Green zu vertreiben.

„Kongenial inszenierte Verfilmung von Penelope Fitzgeralds Roman ‚Die Buchhandlung‘, in dem der Zwiespalt zwischen Konvention und Moderne verhandelt und gleichzeitig ein Loblied auf das Lesen gesungen wird.“ (programmkino.de)

Fr18.05.201821.00 !
Sa19.05.201821.00 !
Mo21.05.201818.00
Di22.05.201820.30
Mi23.05.201818.00
Do24.05.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Zwei Herren im Anzug

Deutschland 2017, 139 Min., OdF
Regie und Buch: Josef Bierbichler
D: Josef Bierbichler, Martina Gedeck, Irm Hermann, Simon Donatz u. a.

sites/default/files/zweiherrenimanzug05.jpg

Am Beispiel einer Bauern-Familie in der oberbayrischen Provinz zeigt Josef Bierbichler ein Zeitgeist-Mosaik des vorigen Jahrhunderts: vom Ersten Weltkrieg über die Nazi-Zeit bis zum Wirtschaftswunder und die 1970er Jahre.

„So sieht mutiges, wuchtiges Kino aus: viel Blasmusik, aber kein Prosit der Gemütlichkeit. Ein Geniestreich.“ (programmkino.de)

„Etwas Vergleichbares hat es im deutschen Kino noch nicht gegeben.“ (epd-Film)

Fr25.05.201822.00
Sa26.05.201822.00
Mo28.05.201818.00
Di29.05.201820.30
Mi30.05.201818.00
Do31.05.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Tully

USA 2018, 86 Min., engl. OmU
Regie: Jason Reitman
D: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Mark Duplass, Ron Livingston u. a.

sites/default/files/tully_0.jpg

Marlo ist gerade zum dritten Mal Mutter geworden und mit der Betreuung ihres Nachwuchses zunehmend überfordert. Um ihr unter die Arme zu greifen, engagiert ihr Bruder für sie eine „Night Nanny“ namens Tully. Eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht, bei der die beiden unterschiedlichen Frauen erstaunliche Gemeinsamkeiten entdecken.

„Eine bissig witzige, tief einfühlsame Ode an das Mutter-Sein.“ (Film Journal International)

Fr01.06.201821.00 !
Sa02.06.201821.00 !
Mo04.06.201818.00
Di05.06.201820.30
Mi06.06.201818.00
Do07.06.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Hva vil folk si - Was werden die Leute sagen

Norwegen 2017, 106 Min., norw.-urduisches OmU
Regie und Buch: Iram Haq
D: Maria Mozhdah, Adil Hussain, Sheeba Chaddha, Rohit Saraf u. a.

sites/default/files/was-werden-die-leute-sagen-mit-maria-mozhdah.jpg

Obwohl sie zuhause strikt den Traditionen und Werten ihrer pakistanischen Familie gehorcht, wird Nisha von ihren Eltern gekidnappt und nach Pakistan gebracht, weil sie sich draußen mit ihren Freundinnen wie ein ganz normaler norwegischer Teenager verhält.

 

„Ein bewegendes Drama über eine Tochter, die zwischen den Kulturen steht, und einen Vater, der seine Tochter liebt, aber tief in seinem Wertesystem verhaftet ist.“ (The Film Corner)

Fr08.06.201822.00
Sa09.06.201822.00
Mo11.06.201818.00
Di12.06.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


In den Gängen

Deutschland 2018, 120 Min., OdF
R&B: Thomas Stuber; D: Sandra Hüller, Franz Rogowski, Peter Kurth, Sascha Nathan u.a.
Berlin 2018: „Preis der Ökumenischen Jury (Bester Film)“

sites/default/files/in-den-gangen-mit-sandra-huller-und-franz-rogowski.jpg

Die minimalistische, zugleich märchenhafte Lovestory handelt von einem schüchternen Staplerfahrer im Großmarkt, der seine Kollegin von der Süßwaren-Abteilung anhimmelt. Eine aussichtslose Sache, bis …

„Liebenswerte Figuren. Großartige Darsteller. Einfallsreiche Regie. Umwerfende Dialoge. Poetische Momente. So entsteht im Mikrokosmos Großmarkt einer der bewegendsten deutschen Filme der letzten Jahre.“ (programmkino.de)

 

Mi13.06.201818.00
Do14.06.201820.30
Fr15.06.201822.00
Sa16.06.201822.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Sameblod – Das Mädchen aus dem Norden

Schweden 2017, 113 Min., schwed. OmU
R&B: Amanda Kernell; D: Lene Cecilia Sparrok, Mia Erika Sparrok, Maj-Doris Rämpi u. a.
2017 „Lux-Preis des Europäischen Parlaments“

sites/default/files/sameblod.jpg

Schweden, 1930er Jahre. Die angehende Rentierjägerin Elle Marja gehört dem Volk der Samen an. Auf einer Internatsschule in Lappland muss sie erfahren, wie Diskriminierung und Ausgrenzung funktionieren.

„Kernell zeichnet das differenzierte und gleichzeitig zärtliche Porträt eines ganz besonderen Mädchens, das sich nicht anpassen will und dafür ihre Herkunft verleugnet. Das ist tatsächlich große Filmkunst und auf unspektakuläre Art sehr ergreifend.“ (programmkino.de)

Mo18.06.201818.00
Di19.06.201820.30
Mi20.06.201818.00
Do21.06.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


A Beautiful Day

Großbritannien 2017, 90 Min., engl. OmU
R&B: Lynne Ramsay; D: Joaquin Phoenix, Ekaterina Samsonov, John Doman u. a.
Cannes 2017: „Bestes Drehbuch“, „Bester Hauptdarsteller“

sites/default/files/beautiful_day_1.jpg

Im letztjährigen Wettbewerb von Cannes erntete der Film über sieben Minuten stehenden Beifall.

Ein abgerissener Detektiv auf der Suche nach einer verschwundenen Senatorentochter gerät unweigerlich selbst ins Schussfeld politischer Interessen.

„Düster, verstörend und anspruchsvoll, dies ist ein tiefer Tauchgang in ein unruhiges Gehirn und lässt dich niemals gehen. Lynne Ramsay, eine unserer aufregendsten Filmemacherinnen.“ (Empire UK)

Fr22.06.201822.00
Sa23.06.201822.00
Mo25.06.201818.00
Di26.06.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Thelma

Norwegen 2017, 116 Min., norw. OmU
Regie und Buch: Joachim Trier
D: Eili Harboe, Kaya Wilkins, Henrik Rafaelsen, Ellen Dorrit Petersen u. a.

sites/default/files/thelma_intro.jpg

Die schüchterne Tochter einer stark religiös orientierten Familie geht zum Studium nach Oslo, genießt die studentischen Freiheiten und baut eine Beziehung zu einer Mitstudentin auf. Sie erleidet einen epileptischen Anfall, dessen Ursache sich medizinisch nicht erklären lässt.

„Der Film entfaltet einen inszenatorisch dichten, spannenden Sog der besonderen Art und funktioniert zugleich als Allegorie aufs Erwachsenwerden.“ (epd-Film)

Mi27.06.201818.00
Do28.06.201820.30
Fr29.06.201822.00
Sa30.06.201822.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at



Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch

Tel.: 05522/31464

TaSKino Website: www.taskino.at
RioKino Website: www.rauchgastronomie.at/rio/
E-Mail: reservierung@rio-feldkirch.at
Newsletter: nltk.saumarkt.at
 

rio