logo

Phantom Thread - Der seidene Faden

USA 2017, 115 Min., engl. OmU
Regie und Buch: Paul Thomas Anderson
D: Daniel Day-Lewis, Vicky Krieps, Lesley Manville, Camilla Rutherford u. a.

sites/default/files/phantom_intro.jpg

Im London der Nachkriegszeit entwirft der bekannte Schneider Reynolds Woodcock Mode für die Mitglieder der High Society und der königlichen Familie. Frauen inspirieren den eingefleischten Junggesellen und halten seine Kreativität aufrecht. Eines Tages macht er die Bekanntschaft der jungen Alma, die bald zu seiner Muse und Liebhaberin wird. Sein sonst so kontrolliertes und durchgeplantes Leben droht aus den Fugen zu geraten.

Fr23.02.201822.00
Sa24.02.201822.00
Mo26.02.201818.00
Di27.02.201820.30
Mo28.02.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Atelier de conversation

Frankreich/Österreich Liechtenstein 2017, 72 Min.
Regie & Buch: Bernhard Braunstein

sites/default/files/atelier_intro.jpg

Auszeichnungen:
Opening Film, Cinéma du rèel 2017, Paris/France
Documentary Special Jury Prize, Karlovy Vary International Film Festival 2017, Karlovy Vary/Czech Republic
ARTE Dokumentarfilmpreis, Duisburger Filmwoche 2017, Duisburg/Germany

In der Bibliothèque publique d’information im Centre Pompidou in Paris treffen sich wöchentlich Menschen aus allen Erdteilen, um im Atelier de conversation Französisch zu sprechen. Neben Kriegsflüchtlingen sitzen Geschäftsleute, neben unbekümmerten Studierenden politisch verfolgte Menschen. Von ModeratorInnen wird jeweils ein Thema vorgegeben, mit dem jeder etwas anfangen kann: Heimweh. Liebe. Wirtschaftskrise. Männer und Frauen.

 „Eine echte Entdeckung, ein tief humanistischer Film wider den Zeitgeist.“ (Salzburger Nachrichten)

„Mit seiner ersten langen Doku ist Braunstein etwas wirklich Seltenes geglückt: ein Film zu einem hochkomplexen Thema, dessen Heiterkeit extrem ansteckend ist.“ (Falter)

Mi28.02.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

USA/Kanada 2017, 123 Min., div. OmU
R&B: Guillermo del Toro; D: Sally Hawkins, Michael Shannon, Richard Jenkins u. a.
Venedig 2017: „Goldener Löwe für Bester Film“
Oscar 2018: „Nominierung Bester Film, Beste Hauptdarstellerin“

sites/default/files/shape_water.jpg

Im Kalten Krieg hält ein US-Hochsicherheitslabor einen geheimnisvollen Amphibienmann gefangen. Aus der Begegnung zwischen dem menschenähnlichen Wasserwesen und einer Putzfrau entwickelt sich eine buchstäblich fantastische Liebesgeschichte.

The Shape of Water ist packender Actionthriller, Komödie, Melodram, Musical, bildgewaltig und zart zugleich.“ (Viennale)

Do01.03.201820.30
Fr02.03.201821.00 !
Sa03.03.201821.00 !
So04.03.201820.30 !
Mo05.03.201818.00
Di06.03.201820.30
Mi07.03.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


The Green Lie

Österreich 2017, 97 Min., div. OmU
Regie und Buch: Werner Boote

sites/default/files/green_lie.jpg

Die Ökolügen der Konzerne und wie wir uns dagegen wehren können.

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote (Plastic Planet, Alles unter Kontrolle) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.

Am 9.3.2018 in Anwesenheit des Regisseurs Werner Boote!

Do08.03.201820.30
Fr09.03.201820.00 !
Sa10.03.201821.00 !
So11.03.201818.00 !
Mo12.03.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Primaire - Die Grundschullehrerin

Frankreich 2016, 105 Min., franz. OmU
Regie und Buch: Hélène Angel
D: Sara Forestier, Vincent Elbaz, Albert Cousi, Guilaine Londez u. a.

sites/default/files/primaire_1.jpg

Französische Tragikomödie um eine Grundschullehrerin, die sich mit großer Leidenschaft für ihre Problemschüler einsetzt und dabei an ihre Grenzen stößt.

„Die wunderbare Sara Forestier zeigt auf ebenso einfühlsame wie dynamische Weise, wie viel Hingabe es erfordert, die Kleinsten in unserer Gesellschaft zu unterrichten und gleichzeitig an das Leben heranzuführen.“ (Moviemento)

 

„ … ein quirliger gutgelaunter Film.“ (www.indiekino.de)

 

Di13.03.201820.30
Mi14.03.201818.00
Do15.03.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


The Florida Project

USA 2017, 114 Min., engl.-span.-port. OmU
Regie und Buch: Sean Baker
D: Brooklynn Prince, Bria Vinaite, Willem Dafoe, Caleb Landry Jones u. a.

sites/default/files/florida_intro_0.jpg

Die schäbigen Hotels am Rande des Walt Disney Resorts sind zu sozialen Wohnbauten geworden. Hier lebt der Hausmeister Bobby, der die Missetaten einer destruktiven Kinderbande rund um die sechsjährige Moonee in Grenzen zu halten versucht.

„Mit Kinderaugen blickt The Florida Project auf die Realität jener, die sich die kitschigen Träume Amerikas nicht leisten können. Sensibel und genau, fröhlich und leichtfüßig sogar, inmitten einer desolaten Welt.“ (Filmbulletin)

Fr16.03.201820.30 !
Sa17.03.201820.30 !
So18.03.201820.30 !
Mo19.03.201818.00
Di20.03.201820.30
Mi21.03.201818.00
Do122.03.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


I, Tonya

USA 2017, 119 Min., engl. OmU
Regie: Craig Gillespie
D: Margot Robbie, Sebastian Stan, Allison Janney, Bobby Cannavale u. a.

sites/default/files/tonya.jpg

„Sie war eine der besten Eiskunstläuferinnen der Welt. Doch eine Rabenmutter, ein dummer Ehemann und ein unglaublicher Skandal brachten sie zu Fall: Tonya Harding. Eigentlich ist diese Geschichte zu verrückt, um wahr zu sein.“ (programmkino.de)

„Der Film ist echt eine Wucht, mit einem Zickzack-Plot und Figuren, die so exzentrisch schäbig sind, dass sie sich niemand hat ausdenken können.“ (Variety)

Fr23.03.201821.00 !
Sa24.03.201821.00 !
So25.03.201820.30 !
Mo26.03.201818.00
Di27.03.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Murer – Anatomie eines Prozesses

Österreich 2018, 120 Min., OdF
Regie & Buch: Christian Frosch
D: Alexander E. Fennon, Karl Fischer, Roland Jaeger, Mathias Forberg u. a.

sites/default/files/murer.jpg

Graz 1963. Wegen Kriegsverbrechen steht der ehemalige SS-Führer, angesehene Lokalpolitiker und Großbauer Franz Murer, 1941-43 für das Ghetto von Vilnius verantwortlich, vor Gericht. Überlebende des Massenmordes reisen an, um auszusagen und Gerechtigkeit zu erwirken. Die Beweislage ist erdrückend. Dennoch wird Franz Murer unter Beifall der Bevölkerung freigesprochen. Einer der größten Justizskandale Österreichs.

Mi28.03.201818.00
Do29.03.201820.30
Fr30.03.201822.00
Sa31.03.201822.00
Mo02.04.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Das schweigende Klassenzimmer

Deutschland 2018, 111 Min., OdF
Regie und Buch: Lars Kraume
D: Leonard Scheicher, Anna Lena Klenke, Carina N. Wiese, Ronald Zehrfeld u. a.

sites/default/files/schweigenes_klassenzimmer.jpg

Die DDR im Jahr 1956: Die Abiturienten Theo und Kurt sehen bei einem Kinobesuch in Westberlin erschütternde Bilder vom niedergeschlagenen Volksaufstand in Budapest. Wieder zurück in Ostdeutschland wächst gemeinsam mit ihren Mitschülern die Idee, während des Unterrichts eine Schweigeminute einzulegen. Doch sie haben unterschätzt, welche Kreise ihre Aktion zieht, und finden sich schon bald im Fadenkreuz der Stasi wieder.

 

Di03.04.201820.30
Mi04.04.201818.00
Do05.04.201820.30
Fr06.04.201822.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Call Me By Your Name

Italien 2017, 132 Min., engl. OmU
R: Luca Guadagnino; D: Armie Hammer, Timothée Chalamet u. a.
Oscar 2018: „Nominierung Bester Film, Bester Hauptdarsteller“

sites/default/files/call_me.jpg

„Eine radikal romantische Liebesgeschichte zwischen einem 17-jährigen ungestümen Schöngeist und einem 24-jährigen US-Sonnyboy im sommerlichen Bella Italia der frühen 80er Jahre. Sinnliches Gefühlskino, wie es eben nur die Italiener mit solch raffinierter Grandezza beherrschen.“ (programmkino.de)

 

„Guadagnino vermittelt Elios lebensverändernden Sommer mit einer solchen Intensität, dass es sich anfühlt, als würde man ihn selbst erleben.“ (Variety)

 

„Ein Film, der erfreulich und leicht und zugleich auch emotional niederschmetternd ist. Ein romantisches Vollblut-Meisterwerk.“ Empire UK)

Sa07.04.201822.00
Mo09.04.201818.00
Di10.04.201820.30
Mi11.04.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Nelyubov - Loveless

Russland 2017, 127 Min., russ. OmU
R&B: Andrey Zvyagintsev; D: Maryana Spivak, Alexey Rozin, Matvey Novikow u. a.
Oscar 2018: „Nominierung Bester fremdsprachiger Film“

sites/default/files/nelyubov2.jpg

Ein Paar trennt sich, zwischen ihnen ist nur noch Hass. Ihr zwölfjähriger Sohn verschwindet und die langwierige Suche nach dem vermissten Kind bestimmt die Erzählrichtung des Films.

 

Sein wuchtiges, formal strenges Werk über das Auseinanderbrechen einer Familie und das Verschwinden eines kleinen Jungen zeichnet ein schonungsloses Bild der russischen Gesellschaft, in der Vertrauen und Schutz nicht einmal mehr innerhalb einer Familie funktionieren.“ (kino-zeit.de)

Do12.04.201820.30
Fr13.04.201822.00
Sa14.04.201822.00
Mo16.04.201818.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Lucky

USA 2017, 88 Min., engl.-span. OmU
Regie: John Carroll Lynch
D: Harry Dean Stanton, David Lynch, Ron Livingston, Ed Begley Jr., Tom Skerritt u. a.

sites/default/files/lucky2.jpg

Lucky erzählt die originelle und humorvolle Geschichte des gleichnamigen 90-Jährigen in einer amerikanischen Kleinstadt am Rande der Wüste, der noch einmal sein Leben in die Hand nimmt.

 

„Das Regie-Debüt ist der seltene Fall eines Porträts über den Tod, das gleichermaßen von Komik getragen und voller Leben ist. Harry Dean Stanton überzeugt in seiner letzten Rolle mit einer wunderbaren Performance.“ (Viennale)

Di17.04.201820.30
Mi18.04.201818.00
Do19.04.201820.30
Fr20.04.201822.00
Sa21.04.201822.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Pio

Italien 2018, 118 Min., ital. OmU
Regie und Buch: Jonas Carpignano
D: Pio Amato, Koudous Seihon, Iolanda Amato, Damiano Amato, Francesco Pio Amato u. a.

sites/default/files/pio.jpg

Der Film erzählt vom 14-jährigen Pio, der in einer italienischen Küstenstadt inmitten von Einheimischen, afrikanischen Flüchtlingen und Roma aufwächst. Als Pios großer Bruder verschwindet, nimmt sein Leben plötzlich eine Wende.

 

„Carpignano gibt in seinem sozialrealistischen Drama einen tiefen Einblick in die Parallelgesellschaft der Roma in Italien und erzählt mit tiefer Sympathie vom Erwachsenwerden seines 14-jährigen Protagonisten.“ (filmstarts.de)

Mo23.04.201818.00
Di24.04.201820.30
Mi25.04.201818.00
Do26.04.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Lady Bird

USA 2017, 94 Min., engl. OmU
R&B: Greta Gerwig; D: Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts, Lucas Hedges u.a.
Oscar 2018: „Nominierung Bester Film, Beste Regie“

sites/default/files/lady_bird2.jpg

Die 17-jährige Christine „Lady Bird“ MacPherson versucht um jeden Preis, ihrem langweiligen Alltag zu entfliehen, und gerät dabei regelmäßig mit ihrer fordernden Mutter aneinander.

„Die scharf beobachteten Episoden sind prägnant und auf ihre Essenz verdichtet. Getragen wird Lady Bird dabei nicht zuletzt von den beiden grandiosen Schauspielerinnen, die im aktuellen Oscar-Rennen zu Recht zu den absoluten Top-Favoriten gezählt werden.“ (filmstarts.de)

Fr27.04.201821.00 !
Sa28.04.201821.00 !
So29.04.201820.30 !
Mo30.04.201818.00
Di01.05.201820.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at



Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch

Tel.: 05522/31464

TaSKino Website: www.taskino.at
RioKino Website: www.rauchgastronomie.at/rio/
E-Mail: reservierung@rio-feldkirch.at
Newsletter: nltk.saumarkt.at
 

rio