logo

Tea With the Dames

Großbritannien 2018, 84 Min., engl. OmU
Regie: Roger Michell
D: Maggie Smith, Judi Dench, Eileen Atkins, Joan Plowright, Rupert Grint, Bob Hoskins u.

sites/default/files/dames_intro.jpg

Vier Frauen treffen sich und reden miteinander. Das könnte langweilig sein – allerdings heißen diese vier Damen Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith, vier Schauspielerinnen, die von der Queen zu „Dames“ geadelt wurden.

„Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens. Vor allem haben die geadelten Damen Spaß miteinander und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend!“ (epd-Film)

Video einbetten

Fr14.06.201922.00
Sa15.06.201922.00
Mo17.06.201918.00
Di18.06.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Pájaros de verano – Das grüne Gold der Wayuu

Kolumbien 2018, 121 Min., wayuu.-span.-engl. OmU
Regie und Buch: Ciro Guerra, Cristina Gallego
D: José Acosta, Carmiña Martínez, Jhon Narváez u. a.

sites/default/files/birds_intro.jpg

Wie Macht und Gier die Menschen verändern, zeigen Gallego und Guerra in ihrem bildstarken Drogenwestern um einen kolumbianischen Familienclan, der mit Marihuana reich wird, ins Kokain-Geschäft einsteigt und eine Spirale der Gewalt entfesselt. Ein epischer Arthouse-Thriller über die Vorgeschichte des Medellin-Kartells.

„Ungeheuer spannend. Die poetische Eleganz, in der bei diesem Film Archaisches, Modernes und Menschliches ineinanderfließen, ist einzigartig.“ (epd-Film)

Mi19.06.201918.00
Do20.06.201920.30
Fr21.06.201922.00
Sa22.06.201922.00
Mo24.06.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Edmond - Vorhang auf für Cyrano

Frankreich 2018, 113 Min., franz.-russ. OmU
Regie und Buch: Alexis Michalik
D: Thomas Solivérès, Olivier Gourmet, Mathilde Seigner, Tom Leeb u. a.

sites/default/files/edmond_intro.jpg

Der französische Schriftsteller Edmond Rostand soll innerhalb von drei Wochen eine Erfolgskomödie schreiben: die Geburtsstunde von „Cyrano de Bergerac“.

„Die ausgelassene Komödie nutzt die Entstehungsgeschichte des Bühnenklassikers als Liebeserklärung ans Theater und die Macht der Illusionen. Mit lebhaften Pointen, lustigen Anspielungen und vorzüglichen Darstellern entfaltet der Film eine geradezu übermütige Charade zwischen Bühne und Realität.“ (film-dienst)

Di25.06.201920.30
Mi26.06.201918.00
Do27.06.201920.30
Fr28.06.201922.00
Sa29.06.201922.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Britt-Marie var här - Britt-Marie war hier

Schweden 2019, 97 Min., schwed.-dt. OmU
Regie: Tuva Novotny
D: Pernilla August, Vera Vitali, Malin Levanon, Anders Mossling, Peter Haber u. a.

sites/default/files/britt_intro.jpg

Die betrogene Britt-Marie krempelt ihr Leben komplett um. Das heißt, neuer Wohnort samt neuer Herausforderung: Sie zieht nach Borg und wird dort Trainerin einer Nachwuchsfußballmannschaft.

„Die schwedische Tragikomödie überzeugt vor allem durch die Hauptdarstellerin, die diesem Frauenporträt stille Exzentrik verleiht.“ (epd-Film)

„Der Film liefert eine Menge Denkanstöße, mehr Verständnis für andere Menschen aufzubringen.“ (filmstarts.de)

 

Mo01.07.201918.00
Di02.07.201920.30
Mi03.07.201918.00
Do04.07.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


La villa - Das Haus am Meer

Frankreich 2017, 107 Min., franz. OmU
Regie & Buch: Robert Guédiguian
D: Ariane Ascaride, Jean-Pierre Darroussin, Gérard Meylan, Anaïs Demoustier u. a.

sites/default/files/haus_intro.jpg

„Zwei Brüder und eine Schwester, alle um die 60 Jahre alt, treffen sich nach einem Schlaganfall ihres Vaters im elterlichen Haus, um zu beraten, was nach dessen Tod mit dem Anwesen geschehen soll. Der Film nutzt den Schauplatz als Bühne für eine vielschichtige Comédie humaine über den Schmerz, aber auch die Chancen von Veränderungen, wenn Lebensentwürfe und Beziehungen auf den Prüfstand gestellt werden. Ein empathischer, hervorragend gespielter Ensemble-Film.“ (film-dienst)

Fr05.07.201922.00
Sa06.07.201922.00
Mo08.07.201918.00
Di09.07.201920.30
Mi10.07.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Yesterday

Großbritannien 2019, 112 Min., engl. OmU
Regie: Danny Boyle
D: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon, Ed Sheeran, Ana de Armas u. a.

sites/default/files/yesterday_intro.jpg

„Eine Welt ohne die Beatles – eigentlich unvorstellbar! Doch Danny Boyle (Slumdog Millionaire) und sein Drehbuchautor Richard Cratis (Notting Hill) nehmen genau dieses Thema und wirbeln es gründlich durcheinander. Das Ergebnis ist ein zauberhafter Musikfilm in bester britischer Komödientradition. Richtig schön!“ (programmkino.de)

„Eine dramatisch-romantische Komödie mit natürlich jeder Menge Musik und über weite Strecken hohem Feel-Good-Faktor.“ (filmstarts.de)

Do11.07.201920.30
Fr12.07.201920.30 !
Sa13.07.201918.30 !
Mo15.07.201918.00
Di16.07.201920.30
Mi17.07.201918.00
Do18.07.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats

Syrien, Libanon 2017, 99 Min., arab. OmU
Regie & Buch: Talal Derki

sites/default/files/fathers_intro.jpg

„2014 gewann der syrische Filmemacher Talal Derki das Vertrauen eines radikalen Islamisten und nahm zwei Jahre lang mit der Kamera an dessen Leben und dem seiner acht Söhne teil. Der weitgehend still beobachtende Dokumentarfilm fängt verstörende Szenen der Indoktrination der Kinder in ein geschlossenes System des Hasses ein. Nach dem Willen des Vaters sollen die Jungen so früh wie möglich in den Kampf gegen „Ungläubige“ ziehen. Dennoch findet die Hoffnung auf eine bessere Zukunft für Syrien darin auch einen Platz. – Sehenswert.“ (film-dienst)

 

Fr19.07.201922.00
Sa20.07.201922.00
Mo22.07.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Metti la nonna in freezer - Nonna mia!

Italien 2018, 100 Min., ital. OmU
Regie & Buch: Giancarlo Fontana, Giuseppe Stasi
D: Miriam Leone, Fabio De Luigi, Barbara Bouchet, Lucia Ocone, Marina Rocco u. a.

sites/default/files/nonna_intro.jpg

Simone, der tölpelhafte, aber unbestechlichste Steuerfahnder Italiens verliebt sich in Claudia, die vor allem dank der Rentenschecks ihrer Großmutter überleben kann. Als die alte Dame stirbt, versteckt Claudia den Leichnam im Kühlschrank, um so der drohenden Pleite zu entgehen.

„Der comichafte Tonfall der Exposition zieht sich durch, mit jeder Menge Slapstick, quietschbunten Farben und schrägen Einstellungen.“ (indiekino.de)

Di23.07.201920.30
Mi24.07.201918.00
Do25.07.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Dolor y gloria - Leid und Herrlichkeit

Spanien 2019, 113 Min., span. OmU
Regie: Pedro Almodóvar
D: Antonio Banderas, Penélope Cruz, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia u. a.

sites/default/files/leid_intro.jpg

„Unübersehbar autobiographisch geprägt ist Almodóvars 21. Spielfilm, in dem sich ein etwa 60-jähriger Filmregisseur an seine Karriere, seine Kindheit und eine große Liebe erinnert. … Mit meisterhafter Leichtigkeit und souverän verortet im Protagonisten verknüpft Almodóvar Erinnerungen und Figuren mit der Gegenwart, reflektiert voll Melancholie über Vergänglichkeit und Altern und feiert gleichzeitig die Magie des Kinos und die Kraft und Schönheit des Begehrens.“ (Walter Gasperi, film-netz.com)

Fr26.07.201921.00 !
Sa27.07.201921.00 !
Mo29.07.201918.00
Di30.07.201920.30
Mi31.07.201918.00
Do01.08.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Nur eine Frau

Deutschland 2019, 90 Min., dt.-türk. OmU
Regie: Sherry Hormann
D: Almila Bagriacik, Özgür Karadeniz, Rauand Taleb, Meral Perin, Armin Wahedi u. a.

sites/default/files/frau_intro.jpg

„2005 wurde in Berlin die Deutschtürkin Hatun Sürücu auf offener Straße von einem ihrer Brüder erschossen, weil sie sich nicht an die engen Regeln ihrer Herkunftswelt hielt. Der Film rekonstruiert die Hintergründe des ‚Ehrenmordes‘. Das vorzüglich gespielte Drama strahlt eine rohe, kämpferisch-kreative Kraft aus und findet für die wechselnden Emotionen der jungen Frau überzeugende Bilder. Ein gelungener, seinem Thema ebenso engagiert wie sensibel begegnender Film. – Sehenswert.“ (film-dienst)

Fr02.08.201922.00
Sa03.08.201922.00
Mo05.08.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Ramen Teh – Ramen Shop

Singapur, Japan 2018, 90 Min., engl.-jap.-kanton.-mand. OmU
Regie: Eric Khoo
D: Takumi Saitoh, Jeanette Aw, Mark Lee, Tsuyoshi Ihara, Seiko Matsuda u. a.

sites/default/files/ramen_intro.jpg

„Auf der Suche nach seinen familiären Wurzeln reist ein japanischer Nudelsuppenkoch nach Singapur, wo er einen lang bestehenden Familienkonflikt entwirrt. Ein sensibles Drama über die verbindende Kraft des Essens.“ (programmkino.de)

„Das sensible Drama verbindet Migrantenschicksal und Kriegstraumata, die Kraft des Essens und familiäre Versöhnung. Eine köstliche Bildungsreise in die Küchen und Seelen Japans.“ (film-dienst)

Di06.08.201920.30
Mi07.08.201918.00
Do08.08.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


La chute de l'Empire Americain – Der unverhoffte Charme des Geldes

Kanada 2018, 128 Min., franz. OmU
Regie: Denys Arcand
D: Maxim Roy, Maripier Morin, Vincent Leclerc, Gaston Lepage, Rémy Girard u. a.

sites/default/files/charme_intro.jpg

„Ein studierter Philosoph in Montreal, der als Lieferfahrer jobbt und an das Gute glaubt, kommt per Zufall an zwei Taschen voller Geld. Arcand macht aus dem Komödienstoff einen sehenswerten Film mit Thrill und Witz: ein modernes, intelligentes Ganovenmärchen, in dem sich Robin Hood und ‚Pretty Woman‘ treffen.“ (programmkino.de)

„Beschreibt die Kultur des schmutzigen Geldes mit lustvollem Vergnügen.“ (Le Parisien)

„Ein brillanter Film – und urkomisch!“ (Elle)
 

Fr09.08.201921.00 !
Sa10.08.201921.00 !
Mo12.08.201918.00
Di13.08.201920.30
Mi14.08.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Once Upon a Time in Hollywood

USA 2019, 159 Min., engl. OmU
Regie & Buch: Quentin Tarantino
D: Brad Pitt, Leonardo DiCaprio, Margot Robbie, Dakota Fanning, Al Pacino u. a.

sites/default/files/pitt_intro.jpg

Leonardo DiCaprio als strauchelnder Western-Schauspieler und Brad Pitt als sein Stunt-Double und Mädchen für alles drehen in Italien mehrere Italo-Western. Nach ihrer Rückkehr werden sie in die Manson-Morde verwickelt.

„Tarantino liefert einen überraschenden Film. Pitt und DiCaprio brillieren dabei als jetzt schon ikonisches Duo in einer mit Filmzitaten gespickten, superlustigen, grandios gespielten, meisterhaften Thriller-Groteske.“ (filmstarts.de)

Do15.08.201920.30
Fr16.08.201918.00 !
Sa17.08.201918.30 !
Mo19.08.201918.00
Di20.08.201920.30
Mi21.08.201918.00
Do22.08.201920.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Un homme presse - Das zweite Leben des Monsieur Alain

Frankreich 2018, 100 Min., franz. OmU
Regie: Hervé Mimran
D: Fabrice Luchini, Igor Gotesman, Leïla Bekhti u. a.

sites/default/files/alain_intro.jpg

„‚Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin.‘ Monsieur Alain ist ein Getriebener, selbst ein Schlaganfall lässt ihn nicht kürzertreten. Um wieder ganz der Alte zu sein, ist intensives Arbeiten mit einer Logopädin erforderlich. Basierend auf der Autobiografie eines französischen Konzernmanagers serviert Mimran eine Komödie, die sich als Zwischending aus Sprachspielereien Marke 'Willkommen bei den Sch’tis' und Ansätzen von 'Ziemlich beste Freunde erweist'.“ (programmkino.de)

Fr23.08.201921.00 !
Sa24.08.201921.00 !
Mo26.08.201918.00
Di27.08.201920.30
Mi28.08.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


En guerre – Streik

Frankreich 2018, 114 Min., franz. OmU
Regie & Buch: Stéphane Brizé
D: Vincent Lindon, David Rey, Jacques Borderie, Melanie Rover u. a.

sites/default/files/streik_intro.jpg

Während der Mutterkonzern Rekordgewinne verzeichnet, plant die Geschäftsführung einer Fabrik den Standort mit 1100 Mitarbeitern einfach zu schließen.

„Brizé gelingt es, die Mechanismen des modernen kapitalistischen Systems in aller Deutlichkeit offenzulegen. Er ruft nicht zur Revolution, sondern zu Reflexion auf.“ (filmstarts.de)

"Kämpferisch, aber nicht eindimensional legt der Film den Finger in die offene Wunde der ‚Gesetze des Marktes‘.“ (epd-film)

Do29.08.201920.30
Fr30.08.201922.00
Sa31.08.201922.00
Mo02.09.201918.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at



Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch

Tel.: 05522/31464

TaSKino Website: www.taskino.at
RioKino Website: www.rauchgastronomie.at/rio/
E-Mail: reservierung@rio-feldkirch.at
Newsletter: nltk.saumarkt.at
 

rio