logo

The Big Sick

USA 2017, 119 Min., engl. OmU
Regie: Michael Showalter
D: Kumail Nanjiani, Zoe Kazan, Holly Hunter, Ray Romano, Anupam Kher u. a.

sites/default/files/big_sick.jpg

In der romantischen Komödie versuchen der aus Pakistan stammende Comedian Kumail und die Studentin Emily eine Beziehung zu führen, ohne dass diese an den kulturellen und religiösen Unterschieden ihrer Familien zerbricht.

„Und so zeigt der Film vor allem eins: Das Leben ist unvorhersehbar, chaotisch und wahnsinnig. Und die Liebe macht all das nur noch schlimmer. Aber eben auf eine wundervolle Art.“ (Kino-Zeit)

Fr17.11.201722.00
Sa18.11.201722.00
Mo20.11.201718.00
Di21.11.201720.30
Mi22.11.201718.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Licht

Österreich/Deutschland 2017, 97 Min., dt.-franz. OmU
Regie: Barbara Albert
D: Maria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko, Katja Kolm u. a.

sites/default/files/licht.jpg

Angesiedelt in der Wiener Gesellschaft des Rokoko, erzählt Licht von der seit ihrem dritten Lebensjahr blinden Maria Theresia „Resi“ Paradis, die 1777 nach einer Behandlung durch den umstrittenen Wunderheiler Franz Anton Mesmer kurzzeitig wieder sehen kann, daraufhin jedoch ihre Virtuosität als Pianistin verliert.

„Ein zeitloses Thema, das die renommierte Filmemacherin als einprägsames Coming-of-Age-, Selbstfindungs- und Gesellschafts-Drama erzählt.“ (Kino.de)

Do23.11.201720.30
Fr24.11.201722.00
Sa25.11.201722.00
Mo27.11.201718.00
Di28.11.201720.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Tiere

Österreich/Schweiz 2017, 95 Min., deutsche Fassung
Regie und Buch: Greg Zglinski
D: Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Mona Petri, Michael Ostrowski u. a.

sites/default/files/tiere.jpg

Der Zusammenstoß mit einem Schaf wird für Anna und Nick zum Ausgangspunkt einer Komödie der Irrungen über die Rätsel von Liebe und Täuschung – und einem raffinierten Mindgame zwischen Wien und den Schweizer Alpen.

„Tiere ist ein unfassbarer Film, verworren, wundersam und faszinierend zugleich, mit Sinn für Humor und einem Hauch von Horror, der sich sanft über die zunehmend bizarrere Handlung legt.“ (Filmbulletin)

Mi29.11.201718.00
Do30.11.201720.30
Fr01.12.201722.00
Sa02.12.201722.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


The Square

Schweden 2017, 151 Min., engl.-schwed.-dän. OmU
R&B: Ruben Östlund; D: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West u. a.
Cannes 2017: „Goldene Palme für Besten Film“

sites/default/files/square.jpg

Ein Museums-Kurator verliert sein Handy und gerät von da an in arge persönliche Turbulenzen, während er zugleich eine wichtige zeitgenössische Schau vorbereitet.

„Eine beißende Satire auf den Kunstbetrieb und dessen bürgerliche Intellektuelle, beste Unterhaltung mit viel schrägem Humor. Gänzlich verrückte Szenen wechseln mit subtiler Kritik an sozialer Ungleichheit, der Frage nach gegenseitigem Vertrauen folgt die Demontierung der ‚skandinavischen Idylle‘.“ (film-dienst)

Mo04.12.201718.00
Di05.12.201720.30
Mi06.12.201718.00
Do07.12.201720.30
Fr08.12.201722.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

Deutschland 2017, 111 Min., deutsche Fassung
Regie: Arne Feldhusen; Drehbuch: Sven Regener
D: Charly Hübner, Detlev Buck, Marc Hosemann, Annika Meier, Bjarne Mädel u. a.

sites/default/files/magical_mystery.jpg

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Sven Regener, in dem Charly Hübner als Karl Schmidt in den 1990ern die Welt der deutschen Techno-Musik erobert.

„Eine übermütige Komödie, die dem gehobenen Blödsinn huldigt und dabei doch ganz ernsthaft und sehr liebevoll von einer Rettung durch Freundschaft erzählt.“ (ray)

„Die vorzüglich gespielte Geschichte der turbulent-chaotischen Tour verbindet Komik und Melancholie, virtuose Sprachakrobatik und ausgelassene Albernheiten.“ (film-dienst)

Sa09.12.201722.00
Mo11.12.201718.00
Di12.12.201720.30
Mi13.12.201718.00
Do14.12.201720.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Lady Macbeth

Großbritannien 2016, 89 Min., engl. OmU
Regie: William Oldroyd
D: Florence Pugh, Cosmo Jarvis, Paul Hilton, Naomi Ackie, Christopher Fairbank u. a.

sites/default/files/lady_macbeth.jpg

England, 1856. Die schöne Katherine wird mit einem verbitterten und deutlich älteren Mann verheiratet. Die Ehe ist herzlos und die neue Familie betrachtet sie als unerwünschte Bürde. Sie beginnt deshalb eine leidenschaftliche Affäre mit einem rebellischen Gutsarbeiter und ist schon bald nicht mehr bereit, ihr neu gewonnenes Glück wieder loszulassen.

„Eine beeindruckend kompromisslose, viktorianische Tragödie.“ (Variety)

Fr15.12.201722.00
Sa16.12.201722.00
Mo18.12.201718.00
Di19.12.201720.30
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Un beau soleil intérieur - Meine schöne innere Sonne

Frankreich 2017, 94 Min., franz. OmU
Regie und Buch: Claire Denis
D: Juliette Binoche, Xavier Beauvois, Philippe Katerine, Valeria Bruni Tedeschi u. a.

sites/default/files/innere_sonne.jpg

Umgeben von Menschen und trotzdem allein: Isabelle lebt das Leben eines Singles in Paris. Ihre Suche nach der wahren Liebe scheitert immer wieder an der Diskrepanz zwischen ihrem Anspruch und den Kompromissen, die sie eingehen müsste.

Meine schöne innere Sonne ist intelligent, reflektiert, genau beobachtet und als Bonus gibt es noch eine herausragende Juliette Binoche in der Hauptrolle.“ (Filmstarts.de)

Mi20.12.201718.00
Do21.12.201720.30
Fr22.12.201722.00
Sa23.12.201722.00
Mo25.12.201718.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at


Mielensäpahoittaja – Kaffee mit Milch und Stress

Finnland 2014, 103 Min., finn. OmU
Regie und Buch: Dome Karukoski
D: Antti Litja, Petra Frey, Mari Perankoski, Iikka Forss, Kari Ketonen u. a.

sites/default/files/kaffee_milch_stress.jpg

Bissige Familienkomödie über einen alten Griesgram, der nach einem Unfall bei seinem Sohn einzieht und die gesamte Familie auf eine Belastungsprobe stellt.

Dass sein Sohn ein Weichei ist und unter der Fuchtel seiner Frau steht, die das Geld nach Hause bringt und noch dazu im Auto am Steuer sitzt, macht dem Alten so richtig schlechte Laune. Und die Kinder sind kurz davor, bei den prähistorischen Ansichten des Alten an die Decke zu gehen.

Di26.12.201720.30
Mi27.12.201718.00
Do28.12.201720.30
Fr29.12.201722.00
Sa30.12.201722.00
* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at



Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch

Tel.: 05522/31464

TaSKino Website: www.taskino.at
RioKino Website: www.rauchgastronomie.at/rio/
E-Mail: reservierung@rio-feldkirch.at
Newsletter: nltk.saumarkt.at
 

rio